Mediation für Familiengesellschaften

»Familienunternehmen sind die Urform aller betrieblichen Aktivitäten. Nachdem Familienunternehmen auch heute noch etwa 70 Prozent aller Arbeitsplätze in Deutschland stellen, kennt die Mehrheit der Bevölkerung ihre Strukturen aus eigener Erfahrung«

Jon Baumhauer, Vorstandsvorsitzender der Familienholding der Merck-Gruppe 

Familienunternehmen sind dennoch besonders. Die beteiligten Personen sind nicht nur Unternehmer in ihrem Unternehmen, sie sind auch Mitglied ihrer Familie, sind Vater oder Tochter, Mutter oder Bruder und diese Systeme haben ebenfalls noch ihre jeweils eigene, oft sehr unterschiedliche Logik.

Als Mediator kann ich Sie hier helfen bei Konflikten oder Entscheidungsfindungsprozessen Möglichkeiten zu eröffnen, zu verstehensbasierten, tragfähigen Lösungen zu gelangen, in dem bei einer Mediation diese Komplexität der unterschiedlichen Ebenen angemessen einbezogen wird.